Mamas Unplugged
Suchen Kinder Grenzen?

Suchen Kinder Grenzen?

January 25, 2022

«Kinder brauchen Grenzen» Und: Sie brauchen Grenzen nicht nur, sie suchen sie regelrecht. Und haben sie sie dann gefunden, testen sie sie. Reizen die Grenzen aus. Was dazu führt, dass Eltern ihre Aufgabe wahrnehmen müssen und die Grenzen klar (nicht einfach so, sondern klar!) kommunizieren sollen.

Ist das wirklich wahr?

Fragen wir uns. Denn so unschuldig dieser erste Satz tönt, so viel Druck und Not kann er verursachen. Nadine und Evelyne über das Grenzen suchen und finden und die Art, wie wir mit unseren Kindern Beziehung leben möchten - und wie nicht.

Mit Gefühlen umgehen

Mit Gefühlen umgehen

January 11, 2022

Grosse Emotionen, viele Fragezeichen. Häufig bringen heftige Gefühlsausbrüche oder manchmal auch kleine Unstimmigkeiten Eltern an ihre Grenzen. Evelyne hat bei Erziehungsberaterin Theresa Eberhard nachgefragt, was in solchen Momenten sinnvoll ist. Wie man Kinder in starken Gefühlen begleiten kann und wann es nötig ist, von Prinzipien abzuweichen. 

Dieser Podcast ist Teil unserer Zusammenarbeit mit Kinderschutz Schweiz und dem Elternkurs Starke Eltern – Starke Kinder®, der auf der anleitenden Erziehung beruht.

Bin ich eine gute Mutter?

Bin ich eine gute Mutter?

December 23, 2021

Der volle Wäschekorb. Das dritte Mal Fertiggericht in Folge. TV-Zeit über dem Limit. Oder auch Tränen, Schreien, Wut.

Gefolgt von der Enttäuschung, doch nicht die Mutter zu sein, die man eigentlich sein wollte. Mit den Kindern doch nicht so umzugehen, wie man das eigentlich sollte. Die Scham und damit die Frage:
Bin ich denn eine gute Mutter? Reicht, was ich mache?

Wir sprechen mit Kinder- und Jugendpsychiaterin Susanne Meier über hohe Ansprüche, Versagensgefühle und warum das perfekte Muttersein so gar nicht erstrebenswert ist.

Nur eine Phase?

Nur eine Phase?

December 8, 2021

Phasen: Bisschen langweilig, darüber zu sprechen, nicht? Vor allem, wenn man gemeinhin aus jedem negativen Vorkommnis gleich eine ganze Phase macht. Nadine und Evelyne fragen sich: Sind Phasen nicht vielleicht doch besser als ihr Ruf?

Warum Phasen-Denken durchaus Sinn macht (oder auch nicht). Und worüber man sich auch bei schwierigen Phasen womöglich freuen könnte.

 

 

97% - und jetzt?

97% - und jetzt?

November 26, 2021

97% haben in unserer Instagram-Umfrage angegeben, dieses Überwältigtsein, welches Janine in der letzten Podcastfolge angesprochen hat, ebenfalls erlebt zu haben oder gerade genau gleich zu fühlen.

Dies und auch die daraus entstandenen Interaktionen mit Menschen, die uns lesen und zuhören, haben uns nicht losgelassen. Darum haben wir nochmals über das Thema «Es ist mir zuviel» gesprochen. Über das Versagen, die Scham, die Unsicherheit beim Unterstützen anderer und die Frage: Was ist uns denn wirklich wichtig?

Diese Folge ist gesponsert von quitt.ch. quitt. entlastet dich von A bis Z in der Administration der Haushaltshilfe und kümmert sich um Anmeldung, Lohnabrechnung und Versicherung. 

Wenn alles zu viel wird

Wenn alles zu viel wird

November 4, 2021

Wenn Janine heute erzählt, was sie bis vor kurzem noch alles in ihren Alltag packte, fragt sie sich: «Warum brauchte ich so lange um zu merken, dass das gar nicht geht?» Aber es ging ja auch über lange Zeit gut. Und sie liebte jeden einzelnen Part - bis sie in den letzten Wochen feststellen musste, dass ihr das ganze Leben über den Kopf wächst.

Was tun, wenn alles zu viel wird? In dieser Folge redet Evelyne mit Janine über den Sturm, der ihr Leben durchschüttelte. Was aus diesem Sturm entstanden ist und warum wie welche Entscheidungen getroffen hat.

Ferien mit Familie

Ferien mit Familie

October 19, 2021

«Ja, da nimmst du die Kinder einfach mit», sagten einige. Bevor wir Kinder hatten. Haben wir gemacht. Als wir Kinder hatten. Und deshalb schon Strandferien abgebrochen und dunkle Stunden (aber auch Sonnenaufgänge in aller Herrgottsfrühe) erlebt. Kinder mit in die Ferien nehmen oder auch: Mit Kindern zuhause Ferien machen. Erfahrungsgemäss nicht 'einfach'.

Nadine hat zwei Wochen Projektferien zuhause hinter sich. Evelyne kramt gerade Packwürfel hervor, um die Herbstferien startklar zu machen. Ein Gespräch über Erwartungen und Realität. Darüber, warum Evelyne Bünzli ist, Vorfreude anstrengend sein kann und Google-Streetview zu entspannten Familienferien beitragen kann. 

Wie vereinbart

Wie vereinbart

October 6, 2021

Dürfen sich Menschen wie wir überhaupt über die Hürden der Vereinbarkeit beklagen? Wir, mit Grosseltern, die gratis hüten. Mit dem Luxus, jederzeit weniger arbeiten zu können, wenn die Work-Life-Balance ausser Takt gerät...

Nadine und Evelyne sprechen über superprivilegierte Vereinbarkeitsproblematik, das ist ihnen mehr als bewusst. Sie erzählen, wie sie zu ihrer aktuellen Vereinbarkeitslösung gekommen sind, was sie daran schätzen und was es sie kostet. Den Text, auf den sie sich in der Podcastfolge beziehen, lest ihr HIER.

Mutter, wie geht es dir?

Mutter, wie geht es dir?

September 22, 2021

Wie es mir geht? Häufig so, wie den Kindern. Oder so, wie der Schlaf gerade war (oder nicht war). Oder wie angespannt die Lage an der Familienvereinbarkeitsfront. Wie's mir abgesehen davon geht? Schwierig auf den Punkt zu bringen.

Oft fehlt die Zeit, mir dazu Gedanken zu machen. Die Lust, auszuholen und alles zu erzählen, was gerade mit meinem Seelenzustand zusammenhängt. Aber eines habe ich bemerkt: Als Mutter fühle ich mich häufig einsam. Evelyne und Nadine über die Frage, wie's geht oder eben nicht.

Meine Kinder haben ADHS und Trisomie 21

Meine Kinder haben ADHS und Trisomie 21

September 1, 2021

Zwei Diagnosen, mit denen Simone's Kinder immer auffallen. Ihre Tochter wird überraschend mit dem Down-Syndrom geboren. Bald darauf bestätigt sich, dass die beiden Söhne ADHS haben.

Mamasein von Kindern, die sorgsame und intensive Begleitung brauchen. Ein Alltag mit vielen Begrenzungen, aber auch viel Grenzenlosem. Simone erzählt über das Familienleben am Limit. 
Nicht beschönigend, aber wunderschön.

Podbean App

Play this podcast on Podbean App